36. Deutscher Evangelischer Kirchentag Berlin 2017 e. V.

Kirchentag und IGA Berlin 2017

Weit über 100.000 Menschen werden vom 24. bis 28. Mai 2017 in Berlin und Wittenberg den 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag unter der Losung „Du siehst mich“ (1. Mose 16,13) feiern. 2.500 Veranstaltungen aus allen Bereichen gesellschaftlichen Lebens warten darauf, entdeckt zu werden –. Workshops und Diskussionen, Planspiele und Gottesdienste, Konzerte und Bibelarbeiten auf der Messe Berlin und an vielen weiteren Orten in der Stadt, in Potsdam und in Wittenberg. Programmschwerpunkte 2017 sind gesellschaftlicher Zusammenhalt, Dialog in Europa zwischen Religionen, Konfessionen und Nationen sowie die Reformation und ihre internationale Ausstrahlung. Viele nationale und internationale Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Kirche und Weltreligionen haben ihr Kommen zugesagt

Im 500. Jubiläumsjahr der Reformation ist der Kirchentag eins von vielen Projekten im Reformationssommer. Parallel zum Kirchentag in Berlin finden sechs weitere „Kirchentage auf dem Weg“ in Mitteldeutschland statt. Am Sonntag, 28. Mai 2017, treffen sich die Teilnehmenden aller Kirchentage zum Festgottesdienst auf den Elbwiesen vor den Toren von Lutherstadt Wittenberg zur größten Feier des Reformationssommers – Picknick und Konzert inklusive.

Teilnehmende des Kirchentages erhalten von 24.05. bis 27.05.2017 ermäßigten Eintritt in die Internationale Gartenausstellung. Auf der Bühne am Koreanischen Garten und in der Arena erwartet alle Besucherinnen und Besucher der IGA Berlin 2017 Kabarett-Programm vom Feinsten. Im Pavillon Dialog der Kulturen können sich die Religions- und Glaubensgemeinschaften Berlins näherkommen.

Kirchentag Berlin Du siehst mich