André Ruppert

Projektleitung IGA-Campus, Koordination Schaustelle, Führungen

 

Herkunft
Aus Baden und Württemberg

Berufliche Wurzeln Landschaftsgärtner, Dipl.-Ing. der Stadt- und Regionalplanung mit dem Schwerpunkt integrierte Stadt- und Freiraumplanung

Aufgaben bei der IGA Berlin 2017 GmbH
Projektmanagement im Team „Planen, Bauen, Betrieb“ in den Aufgabenbereichen Umweltbildung, Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung

Das Besondere an der IGA in Berlin
Bei der Vorbereitung der IGA wird viel Wert auf eine langfristige Wirkung des Projektes gelegt. Insbesondere die AnwohnerInnen werden durch neue Wegeverbindungen, Spiellandschaften, Streuobstwiesen und eines neuen Umweltbildungszentrums nach dem Ausstellungszeitraum im kostenfrei zugänglichen Kienbergpark profitieren. Zudem wurden von Anfang an in enger Zusammenarbeit mit den Naturschutzverbänden geeignete Maßnahmen für eine positive ökologische Entwicklung der umgebenden Landschaftsräume für die nächsten 20 Jahre entwickelt. Die IGA zeigt so vorbildlich, wie eine integrierte langfristige Planung unter Einbeziehung verschiedener Akteure realisiert werden kann.

Das Akronym IGA steht für
I
dyllisches Intermezzo

Grüner Gassenhauer

Andauernd Attraktiv

Am Vorabend der Eröffnung...
Gespannt und erwartungsvoll über die kommenden 186 Tage