Berlins grüne Orte

Ganz Berlin freut sich über die IGA, und die IGA ist in ganz Berlin.

„Berlins grüne Orte“, ein Netzwerk aus fast 100 Parks und Gärten in ganz Berlin, zeigen die Hauptstadt von ihrer grünen Seite. Denn der nächste Park ist nie weit entfernt. Das Angebot in Berlin ist riesig: Etwa 11.500 Hektar und damit fast 13 Prozent des Stadtgebietes sind als öffentliche Grünfläche ausgewiesen.

Diese grüne Vielfalt bietet für alle Berliner und Berlinerinnen wunderbare Räume für Freizeit und Erholung. Hinzu kommen alle klimatischen Funktionen bis hin zum Natur- und Artenschutz.

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz unterstützt mit dem Projekt Berlins grüne Orte die IGA Berlin 2017 mit einem Besuch in den Bezirken.

Die Auswahl der beteiligten Flächen erfolgte in Zusammenarbeit mit den Berliner Bezirken sowie Landschaftsplanern und -architekten. So ist ein Netzwerk entstanden, dass mit seiner Vielfalt Interessierte auf Grünflächen aufmerksam macht, die vielleicht nicht in unmittelbarer Nachbarschaft liegen.