Gärtnerische Höhepunkte

Garten- und Blumenfreunde, Naturentdecker und urbane Farmerinnen, Hobbygärtner und Gestaltungsprofis finden auf dem IGA-Gelände Inspiration und Überraschung, Erholung und Entspannung. Auf dem IGA-Gelände entfaltet sich ein florales Feuerwerk, ein MEHR aus Farben: Die IGA-Gartenkunst spannt einen Bogen von Garten-Klassikern bis hin zu innovativen Gestaltungsideen von renommierten Landschafts- und Gartengestaltern aus aller Welt.

Die Ausstellungen in der Blumenhalle, in der Tropenhalle und in zahlreichen Freilandschauen zeigen den Facettenreichtum aktueller Garten- und Landschaftsgestaltung. Auf jeweils 1.900 Quadratmetern entfalten sich beispielsweise Stauden und Wechselflor sowie das Gräserband. Zwerg-, Beet-, Kletter- und Edelrosen sind zu einer einzigartigen Komposition im Rosengarten zusammengeführt. Die Neuheiten-Fläche zeigt jüngste Pflanzenkreationen und Weiterentwicklungen von Beet- und Topfpflanzen. Klassiker wie der Dahliengarten, der Rhododendronhain und der Bereich Grabgestaltung und Denkmal bereichern das Spektrum der Gartenausstellung. Gezeigt werden auch Arrangements als „Steinbilder“ und „Wolkenbilder“.

Obstbäume und blühende Sträucher wie Hortensien, Hibisken und Clematis kombiniert das Gehölzkabinett in unmittelbarer Nachbarschaft zur Blumenhalle mit ihren wechselnden Blumenschauen. Der Märkische Garten ist ein gärtnerischer Gruß der Unternehmen des Gartenbauverbandes Berlin-Brandenburg. Er zeigt landestypische Besonderheiten der brandenburgischen Natur- und Kulturlandschaft. In unmittelbarer Nähe befindet sich zudem der Gärtnermarkt mit regionalen Angeboten.

Mehr über die Internationalen Themengärten – vom traditionellen Chinesischen Garten über den neuen Englischen Garten bis hin zu den zeitgenössischen internationalen Gartenkabinetten aus fünf Kontinenten – erfahren Sie hier. 

Alle Öffnungszeiten, der schließenden Themengärten, finden Sie hier.

Leitbild

Die IGA Berlin 2017 ist ein Festival schönster internationaler Gartenkunst und grüner Lebenskultur in der Stadt.

Über das Leitbild der IGA Berlin 2017
Nachhaltigkeit
© IGA Berlin 2017

Bereits im Planungs- und Entwicklungsprozess hat sich die Grün Berlin GmbH als Muttergesellschaft der IGA Berlin 2017 mit dem Thema Nachhaltigkeit ein Ziel von hoher Priorität gesetzt.

Über die Maßnahmen der Nachhaltigkeit
Nachnutzung
IGA-Seilbahn Kabinen schweben hoch © Dominik Butzmann

Sowohl für die vielfältigen, neu entstandenen Bauwerke als auch für die gärtnerischen Anlagen, die bis zur IGA Berlin 2017 neu entstanden sind, wurde eine langfristige Nachnutzung von vorn herein eingeplant.

Über die Nachnutzung der IGA Berlin 2017
Natur- und Umweltschutz
© IGA Berlin 2017

Maßnahmen des Natur- und Umweltschutzes begleiten die Planungen zur IGA Berlin 2017 von Beginn an.

Über die Natur- und Umweltschutzmaßnahmen der IGA Berlin 2017