Bus-/Gruppenservice

IGA-Service für Gruppen und Bustouristik

  • Attraktive Rabattstaffel auf Gruppen-Eintrittskarten für Gruppen-und Busreiseveranstalter
  • Freikarte für einen Reiseleiter in Begleitung einer Busreisegruppe ab 20 Personen
  • Kostenfreie Bestellung von Informationsmaterial zur IGA
  • Eindruckplakate, Poster und Aufkleber
  • Textbausteine, Logonutzung und Bildmaterial für Ihre Werbung im Katalog oder Newsletter
  • Regelmäßige Geländeführungen im Vorfeld der IGA bis Oktober 2016

IGA-Service für Busfahrer

  • Freier Eintritt auf das IGA-Gelände in Begleitung einer Busreisegruppe
  • Busfahrerlounge in unmittelbarer Nähe des Busparkplatzes
  • Verzehrgutscheine für Busfahrer
  • Service-und Anreiseinformationen im Busfahrer-Informationsblatt (Erscheinungstermin vor Eröffnung der IGA)

Besucherzentrum

Am IGA-Haupteingang „Gärten der Welt“ (Blumberger Damm) entsteht ein neues, multifunktionales Besucherzentrum mit einem großzügigen Informations- und Servicebereich sowie einer Ausstellung zum Thema „Dialog der Kulturen“. Ein Restaurant mit Außenterrasse und insgesamt 600 Plätzen lädt die Besucherinnen und Besucher zum Genuss und Verweilen ein.

Besucherservice

Die IGA Berlin 2017 ist ab 9:00 Uhr bis zur Dämmerung (bei Sonderveranstaltungen auch länger) geöffnet.

Toiletten finden Sie gut ausgeschildert auf dem gesamten Gelände.

IGA barrierefrei

Die IGA Berlin 2017 ist eine Gartenausstellung für alle. Die Anlage ist in weiten Teilen behindertengerecht nach DIN-Norm gebaut. In einem Teilbereich ist aufgrund topographischer Gegebenheiten keine 100%-ige Barrierefreiheit möglich. An den Haupteingängen gibt es Verleihstationen für Rollstühle und Rollatoren, in allen sanitären Anlagen sind behindertengerechte Toiletten zu finden. Auch die Seilbahnnutzung ist barrierefrei möglich. Taktile Geländepläne werden zur Verfügung stehen. Behindertenparkplätze stehen am Ein- und Ausgang "Eisenacher Straße" zur Verfügung.

Weiterer Service

Fahrradständer an allen Eingängen, Bollerwagen-Ausleihe, Geldautomat und Erste-Hilfe-Station am IGA-Haupteingang „Kienbergpark“.

Hunde und Fahrräder sind auf dem IGA-Gelände nicht erlaubt, ausgenommen Blindenhunde.