Berlin

Das grüne Berlin  

Entlang der Straße des 17. Junis, zwischen dem Brandenburger Tor im Osten und dem Zoologischen Garten im Westen erstreckt sich das grüne Zentrum der deutschen Hauptstadt: der Berliner Tiergarten – eine der wichtigsten und beliebtesten Grünanlagen der Stadt, in der sich Touristen und Berliner gleichermaßen gerne aufhalten.

Einer der wenigen Barockgärten Berlins befindet sich vor dem prachtvollen Schloss Charlottenburg aus dem 17. Jahrhundert. Spaziergänge durch den 55 Hektar großen Schlosspark sind zu allen Jahreszeiten ein kulturhistorisches Erlebnis.
Malerische An- und Aussichten präsentiert die Pfaueninsel mit ihrem pittoresken weißen Schlösschen von 1794. Das UNESCO Welterbe ist nur über eine Fähre zugänglich und hat sich somit ihren ursprünglichen Charakter bewahrt.
In der Nähe der Pfaueninsel schuf Berlins bekanntester Gartenbaumeister Lenné für das im Jahr 1862 errichtete Schloss Glienicke eine weitere eindrucksvolle Gartenlandschaft. Er hat Glienicke nach englischem Vorbild in Blumengarten, Pleasureground und Park gegliedert und mit einem Umfahrungsweg ausgestattet.
Im etwa 3.000 Hektar großen „Grünen Wald“ Berlins liegt das Jagdschloss im Grunewald, der älteste noch erhaltene Berliner Schlossbau. In den Wäldern und Seen rund um das malerische Schloss „zum grünen Wald“ hatte früher die höfische Jagd Tradition, heute wird das stadtnahe Waldgebiet zum Spazieren und Erholen genutzt.

Berlins Kultur entdecken

Die außergewöhnliche Dichte und Vielfalt des kulturellen Lebens fasziniert Gäste aus der ganzen Welt.

Ob Brandenburger Tor, Fernsehturm oder die Reste der Berliner Mauer – Rundfahrten mit Bus und Schiff bieten neue Perspektiven auf die „Klassiker“ der Stadt und machen Berlins Geschichte hautnah erlebbar. Wer die City kennenlernen will, kann in einen der beliebten Doppeldeckerbusse steigen oder es sich auf einem der vielen Dampfer gemütlich machen.
Nach der Rundfahrt bietet sich ein Besuch von Berlins vielfältigen Kulturstätten an: Rund 180 Museen und Sammlungen, 440 Galerien, drei Opernhäuser, acht große Symphonieorchester und etwa 150 Theater und Bühnen öffnen täglich ihre Pforten.

Die Museen der Hauptstadt überzeugen mit beeindruckenden Sammlungen und modernen Ausstellungskonzepten. Die Museumsinsel ist das größte Museumsensemble der Welt und zählt zum UNESCO-Welterbe. Ihre fünf historischen Bauwerke präsentieren mehr als 6.000 Jahre Kunst- und Kulturgeschichte. In direkter Nähe zum Potsdamer Platz liegt das Kulturforum, ein bedeutendes Gebäudeensemble, zu dem Museen, die weltberühmte Philharmonie und die Staatsbibliothek zählen.
Als Klassikmetropole floriert die deutsche Hauptstadt wie keine andere. Sie ist weltberühmt für ihre drei Opern, ihre bekannten Orchester wie die Berliner Philharmoniker und die großen Konzerthäuser. Auf dem Spielplan stehen täglich herausragende Werke aller Epochen mit internationalen Stars.
Der Friedrichstadt-Palast zeigt unglaubliche Szenen und modernste Technik auf der größten Show-Bühne Europas.
Und Berlin bietet noch mehr: Große Musicals u. a. im Theater des Westens, namhafte Varietés wie „Wintergarten“ und „Chamäleon“ sowie zahlreiche Theater, Kabaretts und Comedy Shows begeistern ihr Publikum.

Sightseeing-Touren & Sonstiges

Top Tour Sightseeing: HOP ON – HOP OFF
Top Tour Sightseeing

Erleben Sie Berlin in den roten Doppeldecker-Cabrio-Bussen.

Weitere Informationen
City Circle Tour
City Circle Tour

Stadtrundfahrt Berlin im Cabrio-Doppeldeckerbus

T : +49 (0) 30 - 880 41 90

Ausflug nach Potsdam / Sanssouci
Schloss Sanssouci © Claus Boeckh

Ein geschichtsträchtiger Ausflug mit Bus und Reiseleitung in die ehemalige Residenzstadt der preußischen Herrscher.

T : +49 (0) 30 - 880 41 90

Ausflug in den Spreewald inkl. Kahnfahrt
© TMB-Fotoarchiv Sebastian Hoehn

Erleben Sie Natur pur und begeben Sie sich auf eine bequeme Busfahrt nach Burg im Spreewald.

Weitere Informationen
Busvermietung in Berlin
© Terradoor

BEX Charter vermietet Busse verschiedenster Größen für Transfers zum Flughafen oder Bahnhof, Shuttle-Services, private Stadtrundfahrten und Ausflüge, Klassenfahrten und Kitareisen, Vereinsfahrten sowie für barrierefreies Reisen.

Weitere Informationen
Ein Besuch im Tierpark Berlin-Friedrichsfelde
Javaleopard im Tierpark Berlin

Nur 15 Minuten mit der U-Bahn vom Alexanderplatz und auch von der IGA Berlin entfernt, befindet sich im Osten Berlins der wohl schönste Landschaftstiergarten Europas.

Weitere Informationen
Die Hauptstadt aus der Wasserperspektive
© Stern und Kreis

Die Stern und Kreisschiffahrt GmbH ist mit rund 80 Anlegestellen, 31 Schiffen und 30 Tourenangeboten Berlins größte und modernste Reederei. Jährlich erkunden rund 1,2 Millionen Fahrgäste mit den Schiffen die Berliner City und die Ausflugsgebiete Wannsee, Havelseen und Müggelsee.

Weitere Informationen
Berliner Stadtführer – Botschafter der Vielfalt
Brandenburger Tor

Über 300 leidenschaftliche Stadtexperten vermitteln verschiedenste Facetten Berlins plausibel und lebendig.

Weitere Informationen
Villenkolonien, Schlossparks, märchenhafte Inseln
Parkv von Schloss Glienicke im Herbst

Contour Berlin bietet Rundfahrten zur Alsenkolonie in Wannsee als Ausdruck der Villenkultur gut betuchter Berliner des 19. Jahrhunderts sowie Pfaueninsel, Nikolskoe und Schlosspark Glienicke, die von der fruchtbaren Zusammenarbeit des Baumeisters Schinkel mit dem Gartenkünstler Lenné erzählen und die romantischen Ideen Friedrichs V. versinnbildlichen.

Weitere Informationen