Ernährung & Gesundheit

Vom Beet auf den Teller: Selbst geerntet und in der mobilen Kochstation auf dem Campus zubereitet, macht gesundes Essen Spaß!

Erlebnisparcours wecken das Interesse an Obst und Gemüse. Wir erfahren, was wann und wo wächst und was aus unserer Region stammt, oder kosten gemeinsam „geheime“ Obstsorten am Wegesrand. Im Geschmackslabor lernt man, dass Geschmack nicht angeboren, sondern erworben ist. Und Sensoriktests mit unterschiedlichen Verarbeitungsformen von Lebensmitteln mehren auf unterhaltsame Weise das Ernährungswissen. In den Fortbildungen der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Berlin e. V. können auch Lehrende noch eine Menge lernen.

Was höre ich da? Wie fühlt sich das an? Spiele zur Sinneswahrnehmung wie Hör-Memorys und Koordinationsübungen fördern die Wahrnehmungsfähigkeit und bringen das Gehirn auf Trab. Viel Spaß machen Bewegungsspiele und Wettkämpfe, die Ausdauer und gemeinsamen Einsatz erfordern. Auch Entspannungsübungen, die uns an einem geschützten Platz in der Natur auftanken lassen und Körper und Geist ins Gleichgewicht bringen, stehen auf dem Programm.