Besucherinformationen

Eintrittspreise

Eine Tageskarte/Abendkarte berechtigt zum einmaligen Eintritt an einem beliebigen Tag von 13. April bis 15. Oktober 2017. Mit der Dauerkarte ist die Zahl der Besuche uneingeschränkt, sie kann täglich genutzt werden.

Eintrittspreise1

1alle Preise inkl. 7 % Mehrwertsteuer und inkl. Nutzung der Seilbahn
 

Tageskarte

Dauerkarte2

Dauerkarte,
Sondertarif Grün Berlin 

Erwachsene 20,00 € 90,00 € 50,00 €3
Ermäßigt4  18,00 € 80,00 € 40,00 €
Jugendliche6  5,00 € 20,00 €  
Abendkarte 7 10,00 € 45,00 €  
Tageskarte Berlinpass8 10,00 €    
Gruppen9 18,00 €    
„Campus“-Schüler10 4,00 €    
„Campus“-KiTas11 2,00 €    
Kinder12 0,00 € 0,00 €  
Dauerkartenersatz13   4,00  €  
Buchungsgebühr Onlineshop Karten14 3,00 € 3,00 € 3,00 €
Parkplatz und Busshuttle15 7,00 € 7,00 € 7,00 €
Ausleihpfand Bollerwagen16 10,00 € 10,00 € 10,00 €
Ausleihpfand Rollatoren und Rollstühle16 20,00 € 20,00 € 20,00 €
Ausleihpfand E-Scooter16 50,00 € 50,00 € 50,00 €

Natur-Bobbahn Einzelkarte Erwachsene

3,00 € 3,00 € 3,00 €
Natur-Bobbahn Einzelkarte Ermäßigt4 2,20 € 2,20 € 2,20 €
Natur-Bobbahn Einzelkarte Kinder und Jugendliche17, 18 2,00 € 2,00 € 2,00 €
       

2 Karte wird mit Namen, Vornamen, Geburtsdatum und einem Foto personalisiert 
3 Inhaber einer zum Zeitpunkt des Erwerbs, gültigen Jahreskarte 2017  "Erwachsene" der Grün Berlin GmbH
4 Nur mit Nachweis folgender Leistung: Ermäßigung bei Grad der Behinderung (GdB) von 50 und höher; freier Eintritt für eine Begleitperson bei Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis; Arbeitslose, SGBII- und SGBIII-Leistungsempfänger (gegen Vorlage eines Bewilligungsbescheids, der nicht älter als 6 Monate ist); Schüler, Auszubildende, Studenten bis einschließlich 25 Jahre
5 Inhaber einer zum Zeitpunkt des Erwerbs gültigen Jahreskarte 2017 "Schwerbehindert" der Grün Berlin GmbH
6 Jugendtageskarte für Jugendliche zwischen 7 und einschließlich 17 Jahren (zum Zeitpunkt des Erwerbs)
7 Geltungsdauer Sonntag bis Donnerstag ab 17 Uhr
8 Nur auf Vorlage des „berlinpasses“
9 Preis pro Person in einer Gruppe ab 20 Personen
10 Bildungsangebot mit vorheriger Anmeldung (pro Schülergruppe bis zu 10 Teilnehmenden hat jeweils eine Begleitperson freien Eintritt)
11 Bildungsangebot mit vorheriger Anmeldung (pro KiTa-Gruppe bis zu 5 Teilnehmenden hat jeweils eine Begleitperson freien Eintritt) 
12 Freier Eintritt für Kinder bis einschließlich 6 Jahren (zum Zeitpunkt des Erwerbs)
13 Bearbeitungsgebühr für die Ausstellung einer Ersatz-Dauerkarte bzw. Akkreditierung 

14 Buchungsgebühr pro Buchung (Warenkorb) der im Onlineshop bestellten Karten
15 Nutzung des Parkplatzes an der L33 inkl. Busshuttle
16 Ausleihpfand, bei Rückgabe am Ausleihort erhalten Sie das Pfand zurück
17 Natur-Bobbahn Einzelkarte für Kinder zwischen 6 und einschließlich 14 Jahren
18 Kinder ab 4 Jahren und unter 8 Jahren dürfen den Bob mit einer mindestens 15-jährigen Begleitperson nutzen. Kinder ab 8 Jahren und einer Größe von 1,25 m dürfen mit dem Bob alleine fahren.

Öffnungszeiten:  13. April 2017 bis 15. Oktober 2017 

Die Kassen befinden sich an den zwei IGA-Haupteingängen – „Gärten der Welt“ am Blumberger Damm und „Kienbergpark“ in der Hellersdorfer Straße – und sind täglich von 09.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet.

Kassen am temporären Parkplatz an der L33 sind täglich von 08.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet.

Der Zutritt ist täglich von 09.00 Uhr bis 20.00 Uhr, der Besuch des Parks bis zum Einbruch der Dunkelheit, möglich. Bei Sonderveranstaltungen können andere Regelungen gelten.

Eingänge

IGA-Haupteingang „Kienbergpark“ in der Hellersdorfer Straße / östlicher Zugang: Adresse Hellersdorfer Straße 159
Hier befinden sich das Bezirkliche Informationszentrum und die Kassen. Besucherinnen und Besucher erreichen fußläufig die IGA-Seilbahn-Station „Kienbergpark“. Dieser Eingang ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ab Alexanderplatz mit der U-Bahnlinie 5 bis „Kienberg - Gärten der Welt“ (ehemals „Neue Grottkauer Straße“) zu erreichen.
Am IGA-Haupteingang „Kienbergpark“ befindet sich der Busparkplatz für 46 Busse, und es ist eine Busfahrerlounge eingerichtet.
 
IGA-Haupteingang „Gärten der Welt“ am Blumberger Damm / westlicher Zugang: Adresse Blumberger Damm 44
Hier befinden sich das Besucherzentrum und die Kassen. Besucherinnen und Besucher erreichen fußläufig die Seilbahnstation „Gärten der Welt“. 
Dieser Eingang ist für PKW-Anreisende mit dem Shuttlebus vom IGA-Parkplatz an der L 33 zu erreichen sowie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (S-Bahnlinie 7, Station „Mehrower Allee“/ Bus X69 bis Haltestelle "Kienbergstraße/Gärten der Welt"). 

Gastronomie

Marktrestaurant Blumenhalle
Inmitten der prachtvollen Blumenschauen finden Sie hier klassische, deutsche Gerichte zum Mittagstisch sowie Kaffee, Kuchen aus Großmutters Landbäckerei und leckere Eisbecher. Das Restaurant verfügt über 800 Sitzplätze im Außen- und Innenbereich. Hier findet auch die Versorgung der Gruppenreisen statt.

Warung Bali Café (Tropenhalle)
Ausgestattet mit original balinesischer Einrichtung erweitert das Warung Bali Café Ihre Reise in die Tropen auch auf gastronomische Ebene. Bei frischen Smoothies, gesunden Fruitbowls und tropisch beeinflussten Speisen können Sie dem Alltag entfliehen oder einfach bei Kaffee und Kuchen den Nachmittag genießen.

Imbiss am Rosengarten
„Berlin – dit schmeckt mir“
Der typische Berliner Imbiss mit Currywurst, Bratwurst und Boulette aber auch vegetarischen Speisen. Ausserdem genau der richtige Platz für eine ausgedehnte Kaffeepause im Zentrum der IGA.

Café am Chinesischen Garten
Das klassische Café mit einer großen Auswahl an Kuchen und Torten sowie Eisbechern. Zusätzlich können Sie hier einige typisch asiatische Süßspeisen probieren. Die Terrasse lädt ein zum Entspannen und Verweilen.

Alle Informationen für einen barrierefreien Besuch finden Sie hier.