IGA-Chronik

August 2016

IGA-Geschäftsführerin Katharina Lohmann und Katja Aßmann, Kuratorin der IGA-Kunst und designierte Direktorin des neuen Zentrums für Kunst und öffentlichen Raum im Schloss Biesdorf, stellen IGA-Kunstprojekte vor, die sich mit dem Bezirk Marzahn-Hellersdorf und seinen Bewohner_Innen auseinandersetzen: 09. August 2016

Juli 2016

An der L 33 entsteht in der Brandenburger Gemeinde Hoppegarten ein temporärer P+R-Parkplatz für die Internationale Gartenausstellung: 27. Juli 2016

Auf dem RDA-Workshop, einer Messe für Bus- und Gruppentouristik, stellt die IGA-Geschäftsführerin Katharina Lohmann zusammen mit dem Bezirksstadtrat für Wirtschaft und Stadtentwicklung des Bezirks Marzahn-Hellersdorf Christian Gräff die Höhepunkte der IGA Berlin 2017 vor: 06. Juli 2016

Juni 2016

Die IGA Berlin 2017 bekommt ihre eigene Rose. Die „Mademoiselle Meilland“ wird nächstes Jahr zur Internationalen Gartenausstellung im neu gestalteten Rosengarten der Gärten der Welt zu sehen sein: 28. Juni 2016

Ein weiterer Hauptsponsor für die IGA Berlin 2017 – die Berliner Volksbank. Die Genossenschaftsbank wird außerdem beim Programm des IGA-Campus mitwirken: 24. Juni 2016

Die Deutschen Bundesgartenschaugesellschaft (DBG) lädt Gärtner_Innen, Unternehmer_Innen und Fachberater_Innen zum Ausstellerinformationstag in Marzahn-Hellersdorf ein: 21. Juni 2016

Der Marzahn-Hellersdorfer Verbund „Zukunft Wohnen“, zu dem neun Wohnungsbaugenossenschaften zählen, wird Partner der IGA Berlin 2017 GmbH: 07. Juni 2016

Die Berliner Agentur WE DO unterstützt die IGA Berlin 2017 GmbH künftig bei der Kreation der Werbekampagnen für die Internationale Gartenausstellung: 01. Juni 2016

Mai 2016

Zum vierten Mal findet in den Gärten der Welt und dem künftigen IGA-Gelände der Mazda-IGA-Lauf statt, erstmalig mit einem Crosslauf über 7 km: 29. Mai 2016

"Berliner Pflanze" und Sportbotschafter der IGA Berlin 2017 ist Joey Kelly, Sportler und Autor: 20. Mai 2016

Nachdem die Stützen für die Seilbahn errichtet und die technische Infrastruktur fertig gestellt sind, steht nun die Montage des Förderseils vor dem Abschluss: 19. Mai 2016

Im Zuge der Renaturierung des Wuhelteichufers werden im Flachwasserbereich 3.000 gebietseigene Pflanzen eingesetzt, die wild gewachsen aus einem Standort im Bezirk Pankow stammen: 17. Mai 2016

Der Märkische Garten entsteht - Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger pflanzt eine symbolische Kiefer auf dem Märkischen Platz. Dem Platz sowie dem Garten dienen verschiedene Natur- und Kulturlandschaften aus Brandenburg als Vorbild: 12. Mai 2016

April 2016

Zur zehnten re:publica, einer Fachmesse rund um digitale Gesellschaftsthemen, gibt die IGA Berlin 2017 zusammen mit Studierenden der HU Berlin auf der „IGA-Oase“ visuell, gärtnerisch und programmatisch einen Einblick in die Themenvielfalt einer berlintypischen und zeitgemäßen Gartenausstellung: 28. April 2016

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit lädt zur zweiten Fachwerkstatt des ESF-Programmes „Berufliche Bildung für nachhaltige Entwicklung (BBNE)“ in die IGA-Markthalle nach Marzahn ein: 28. April 2016

Genau ein Jahr vor der Eröffnung der IGA Berlin 2017 informieren die IGA Berlin 2017 GmbH und das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf über Projekte, Partnerschaften und die baulichen Vorbereitungen: 13. April 2016

Nur noch 365 Tage – In einem Jahr eröffnet die Internationale Gartenausstellung ihre Pforten: 13. April 2016

Joey Kelly wird Sportbotschafter der IGA Berlin 2017 und IGA-Aktionen zum Thema „Draußen bewegen“, wie auch den Mazda-IGA-Lauf durch die Gärten der Welt, begleiten: 05. April 2016

März 2016

Der Bau- und Gartengerätehersteller Husqvarna wird Kooperationspartner der IGA Berlin 2017: 31. März 2016

Zusammen mit Michael Müller fällt der Startschuss zum Bau der Seilbahn und die erste Stütze wird errichtet: 16. März 2016.

Die IGA Berlin GmbH ist Gastgeber der neuen Busfachmesse der Firma Busreisen.cc am Vortag der Internationalen Tourismus-Börse: 08. März 2015

Februar 2016

Das erste internationale Workcamp findet mit Studierenden der Landschaftsarchitektur aus Marseille, Versailles, Wien und Weihenstephan auf dem Gelände des künftigen IGA-Campus statt: 18. Febraur 2016

Januar 2016

Die Grün Berlin GmbH und die IGA Berlin GmbH geben auf einer gemeinsamen Pressekonferenz einen Ausblick auf die Vorbereitungen für die Internationale Gartenausstellung im neuen Jahr: 29. Januar 2016

2015

Dezember 2015

Der IGA-Zug, ein Viertelzug der S-Bahn Berlin, fährt ab sofort auf den Ringbahnlinien S41/42 und soll die Berliner_Innen neugierig machen auf die IGA Berlin 2017: 21. Dezember 2015.

Die LEITNER-AG, Investor der Seilbahn, erhält den Planfeststellungsbeschluss zum Bau der Seilbahn auf den Kienberg: 18. Dezember 2015

Die Führung zum sogenannten Wolkenhain führt auf den rund 100 Meter hohen Kienberg: 12. Dezember 2015

Abschluss des Ideenwettbewerbs der Grün Berlin GmbH zusammen mit der Stiftung NaturTon der Staatskapelle Berlin für ein Klangkunstprojekt auf der IGA Berlin 2017. Sechs „Hörbäume“ des Künstlers Georg Klein sollen in der Nähe der neuen Tälchenbrücke entstehen: 07. Dezember 2015

Nestlé Schöller wird Hauptsponsor der IGA Berlin 2017: 03. Dezember 2015

November 2015

Nur noch 500 Tage bis zur Eröffnung der Internationalen Gartenausstellung: 30. November 2015

Ein Baustellen-Rundgang führt in die neuen Parkflächen der Gärten der Welt. Der Fokus der Führung liegt auf den Internationalen Gartenkabinetten: 28. November 2015

Bei der sechsten „IGA-im-Dialog“ Veranstaltung erfahren die Besucher_Innen die neuesten Entwicklungen zu Baumaßnahmen und Projekten der IGA Berlin 2017: 26. November 2015

visitBerlin beginnt für die IGA zu werben: 26. November 2015

Beginn des Wettbewerbs zur Gestaltung eines Kleingartens auf dem künftigen Gelände der Internationalen Gartenausstellung: 02. November 2015.

Oktober 2015

Die Berliner Gartenfreunde pflanzen die ersten Obstbäume entlang der Kienbergterrassen: 30. Oktober 2015

Beim siebten KulturInvest-Kongress beteiligt sich die IGA Berlin 2017 mit einem Beirag zum Thema „Gartenausstellung 2.0 – eine moderne Inszenierung eines traditionellen Kulturguts“: 29. Oktober 2015

Die Führung zum IGA-Haupteingang „Kienbergpark“ gibt Einblicke in die Planung und den beginnenden Bauprozess: 24. Oktober 2015

"Berliner Pflanze" sind die Band Berge, Kulturbotschafter der IGA Berlin 2017: 11. Oktober 2015

Der IGA-Imagefilm mit dem offiziellen IGA-Song „Meer aus Farben“ sowie das IGA-Maskottchen „Stecky“ werden auf dem BUGA-Abschlussfest erstmals vorgestellt: 11. Oktober 2015

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung der BUGA 2015 Havelregion erfolgt der Staffelstabsübergabe an die IGA Berlin 2017: 11. Oktober 2015

Die Eintrittspreise für die Internationale Gartenaustellung werden bekannt gegeben: 01. Oktober 2015

September 2015

Das erste Brückenteil des Wuhlestegs wird mit einem Kran eingehoben. Der Steg verläuft vom U-Bahnhof „Neue Grottkauer Straße“ bis zum südlichen Eingang zu den Gärten der Welt: 16. September 2015

IGA-Herbsttour 2015: Die IGA Berlin 2017 lädt zur Herbsttour, mit Erkundungstouren, einem Gärtnermarkt, Aktionen für Familien mit Kindern und Kulinarischem: 20. September 2015

August 2015

IGA ist Berlin-Partner: Seit August zählt die IGA Berlin 2017 GmbH zum großen Netzwerk der Berlin-Partner: 11. August 2015

Eine Gartenausstellung entsteht: Echtzeitdokumentation der IGA-Baustelle via Webcam: 03. August 2015

Juli 2015

Baustellen-Führung zum "Wolkenhain" und zur Tälchenbrücke: 18. Juli 2015

Erste IGA-Informationen für Reiseveranstalter auf dem RDA-Workshop in Köln: 17. Juli 2015

Hangterrassen am Kienberg - Bau der Kienbergterrassen startete: 07. Juli 2015

"Neues auf der Baustelle": Einführung der neuen Redaktionsrubrik, die einmal pro Woche über den Bauprozess auf dem künftigen IGA-Gelände auf dem Blog und Social Media-Kanälen informiert: 03. Juli 2015

Veröffentlichung des ersten IGA-Sales-Folders: 01. Juli 2015

Juni 2015

Aussstellungseröffnung "Kleingärtnerische Oasen in der Großstadt" in der IGA-Markthalle mit Bezirksbürgermeister Stefan Komoß: 26. Juni 2015

"IGA im Dialog" mit Baustellen-Besuch: 2. Juni 2015

Projektfilm "Internationale Gartenkabinette": Die beteiligten Landschaftsarchitekt_innen berichteten über die Besonderheit ihrer Entwürfe und sprachen über die Herausforderungen der Umsetzung ihrer Ideen. Neben den internationalen Architekt_innen, kamen Andreas Geisel,Berlins Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, sowie die IGA-Geschäftsführung zu Wort: 01. Juni 2015

Mai 2015

3. Mazda IGA-Lauf: 31. Mai 2015

Baustart für den "Wolkenhain" und Baufortschritt in den Gärten der Welt: 21. Mai 2015

Berlin als Hotspot internationaler Gartenkunst: Landschaftsarchitekt_innen aus aller Welt waren zu Gast bei der IGA, um ihre Gestaltungsentwürfe für die internationalen Gartenkabinette vorzustellen: 13. Mai 2015

Öffentliche Baustellenführung: Vorstellung der Tropenhalle: 09. Mai 2015

Baubeginn der Tropenhalle: 08. Mai 2015

April 2015

Öffentliche Baustellenführung zum Wuhlesteg: 18. April 2015

Veröffentlichung eines Bürger-Infoblattes zum Thema "Von der Baustelle zur Schaustelle": 10. April 2015

Die Modell-Kabine der IGA-Seilbahn reiste zur INTERALPIN nach Österreich: Vom 15. bis 17. April 2015 wurde die Modell-Kabine der IGA-Seilbahn auf der für die internationale Seilbahnbranche größten Messe INTERALPIN in Innsbruck ausgestellt: 09. April 2015

März 2015

Baubeginn für den Wuhlesteg: Im März haben die Bauarbeiten für den Wuhlesteg begonnen, der zur IGA Berlin 2017 als neue fußläufige Wegeverbindung zwischen den Stadtteilen Marzahn und Hellersdorf entsteht: 11. März 2015

Die IGA Berlin 2017 auf der ITB: Berlins regierender Bürgermeister Michael Müller begrüßte am ersten ITB-Tag die IGA-Geschäftsführer Katharina Langsch und Christoph Schmidt und erkundigte sich über die aktuellen Entwicklungen auf dem Weg zur IGA: 03. März 2015

IGA-Info-Stand beim Pop-Up-Store "Berlins beste Aussichten" im Eastgate-Center in Marzahn-Hellersdorf: 02. März 2015

Veröffentlichung der Sponsoringbroschüre: 01: März 2015

Februar 2015

"Zur Sache IGA": Kunst: Aus Anlass der IGA sollen künstlerische Arbeiten entstehen, die sich mit der Zukunft von Stadtlandschaft und Stadtgesellschaft beschäftigen. Das Kunstverfahren wurde im Rahmen der Veranstaltungsreihe IGA-Kunst vorgestellt: 12. Februar 2015

Januar 2015

Die IGA auf der Grünen Woche - tägliche Interviews auf der rbb Bühne in Halle 9: Zum Start der 80. Internationalen Grünen Woche in Berlin informierte die IGA Berlin 2017 GmbH in kurzen moderierten Gesprächen auf der rbb-Bühne über die neuesten Entwicklungen der IGA: 20. Januar 2015

2014

Dezember 2014

Öffentliche Führung zum Baustart: 12. Dezember 2014

November 2014

Umsetzung des Waldentwicklungskonzeptes für den Kienberg begann: Zeitgleich mit dem Baubeginn auf dem Weg zur IGA Berlin 2017 wurde ab November damit begonnen, den Pflege- und Entwicklungsplan der Grün Berlin GmbH für den Waldbestand auf dem Kienberg umzusetzen: 26. November 2014

Baustellensicherung für die Bauarbeiten am Kienberg und in angrenzenden Bereichen: Mit vorliegender Baugenehmigung durch das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin begann die Baustellensicherung für die Bauarbeiten auf dem Weg zur IGA entlang des Kienbergs und in angrenzenden Bereichen: 26. November 2014

"IGA im Dialog IV": Die vierte Veranstaltung der Reihe IGA im Dialog zum ersten Mal in der IGA-Markthalle: 25. November 2014

Peter-Joseph-Lenné-Preise 2014 in Berlin verliehen: Am 21. November 2014 fand die feierliche Verleihung der Peter-Joseph-Lenné-Preise 2014 statt, die das Land Berlin alle zwei Jahre auslobt. Eine Wettbewerbsaufgabe bezog sich auf den IGA-Campus, der für die IGA Berlin 2017 entstehen soll: 24. November 2014

Spatenstich zum Baubeginn auf dem Weg zur IGA Berlin 2017: Der symbolische Spatenstich für das Besucherzentrum erfolgte in den Gärten der Welt, das auf den prämierten Entwurf des luxemburgischen Architekturbüros ww+, zurückgeht: 6. November 2014

1. IGA-Bürgersprechstunde, die seit dem 6. November 2014 monatlich stattfindet: Darin beantwortet das IGA-Team Fragen rund um die Internationale Gartenausstellung im persönlichen Gespräch: 6. November 2014

Oktober 2014

Veröffentlichung eines Infoblattes zum Baubeginn "IGA-Bauinfo Herbst 2014 bis Sommer 2015": 30. Oktober 2014

September 2014

degewo ist erster Wirtschaftspartner der IGA Berlin 2017: Die Mitglieder des Vorstandes von degewo und die IGA-Geschäftsführer vereinbarten ihre Zusammenarbeit mit der Vertragsunterzeichnung: 30. September 2014

1. IGA-Herbsttour "Hier wächst was": Die IGA Berlin 2017 lud zur Herbsttour, mit Erkundungstouren, einem Gärtnermarkt, Aktionen für Familien mit Kindern und Kulinarischem: 27. September 2014

"Berliner Pflanze" ist Annett Fleischer, Schauspielerin und Moderatorin: 27. September 2014

"Berliner Pflanze" ist Martin Gessinger, ParkourONE: 27. September 2014

Erste Kabine der IGA-Seilbahn in Marzahn-Hellersdorf: Das aus Südtirol stammende Unternehmen LEITNER AG hat eine erste Modell-Kabine für die Seilbahn gefertigt, die im Jahr 2017 Gäste der Internationalen Gartenausstellung in Berlin über den Kienberg führen wird: 25. September 2014

"Berliner Pflanze" ist Alexandra Laubrinus, Projektleiterin der Berlin Food Week: 16. September 2014

Umweltfest in der Kleingartenanlage KGA "Am Kienberg"; Pflanzung der 25 ersten Obstgehölze auf dem Weg zur IGA Berlin: 12. September 2014

Gärten der Welt - Vorübergehende Schließung des Einganges Blumberger Damm, der bis zur IGA neu gestaltet wird: 05. September 2014

August 2014

"Zur Sache IGA":Waldentwicklung Kienberg: Interessierte wurden eingeladen, sich in der IGA-Markthalle über die Weiterentwicklung des Kienbergs zu informieren: 25. August 2014

"Berliner Pflanze" ist Kim Wilde, Sängerin und Landschaftsarchitektin: 22. August 2014

Umzug nach Marzahn-Hellersdorf in die IGA-Markthalle: 11. August 2014

"Berliner Pflanze" ist Burkhard Schricker, Bienenforscher und Professor am Zoologischen Institut der Freien Universität Berlin: 06. August 2014

Juli 2014

Eröffnung der drei Info-Pavillons im IGA-Gelände: 31. Juli 2014

Noch 1.000 Tage bis zur IGA!: 18. Juli 2014

Juni 2014

"IGA im Dialog": Gemeinsam mit dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin stellt die Geschäftsführung der IGA Berlin 2017 GmbH den Bürgerinnen und Bürgern die aktuellen Planungen für die Internationale Gartenausstellung vor: 4. Juni 2014

Mai 2014

2. Mazda IGA-Lauf: 25. Mai 2014

IGA Berlin 2017 und die Kleingärtner: Die IGA Berlin besiegelt die Kooperationsvereinbarung mit dem Bundesverband Deutscher Gartenfreunde 20. Mai 2014

IGA-Präsenz auf dem Info-und Erlebnisstore zum Bezirk Marzahn-Hellersdorf in den Potsdamer Platz Arkaden: 16. Mai 2014

"Berliner Pflanze" ist Burkhard Kieker, Geschäftsführer der Berlin Tourismus und Kongress GmbH: 16. Mai 2014

"Berliner Pflanze" ist Kirsten Bruhn, Weltklasse-Schwimmerin & Inklusions-Botschafterin: 14. Mai 2014

"Berliner Pflanze" sind Anja und Sandra Umann, Besitzerinnen des veganen High-Fashion-Labels "UMASAN": 02. Mai 2014

April 2014

"IGA informiert": Anrainer-Veranstaltung (West und Nord): 29. April 2014

"Berliner Pflanze" ist Karoline vom Böckel, Naturmedizinerin und Nachhaltigkeitsbeauftragte der Berliner Malzfabrik: 28. April 2014

Pflanzung von Bäumen für die IGA Berlin 2017 im Rahmen der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt-Kampagne "Stadtbäume für Berlin": 15. April 2014

"IGA informiert": Anrainerveranstaltung (SÜD): 01.04.2014

März 2014

"Zur Sache IGA": Das Projekt Seilbahn: Der Betreiber und Investor der Seilbahn stellt in Kooperation mit der IGA Berlin 2017 GmbH die Pläne für eine Seilbahn vor: 13. März 2014

Februar 2014

Eine Seilbahn für Berlin: Der Betreiber und Investor Leitner AG unterzeichnete den Vertrag mit der IGA Berlin 2017 GmbH: 27. Februar 2014

Marzahn-Hellersdorf beschloß Nutzungsvereinbarung mit der Grün Berlin GmbH für das Gelände der IGA Berlin 2017: 19. Februar 2014

Januar 2014

"Berliner Pflanze" ist Dr. Kaja Tael, Botschafterin Estlands: 01. Januar 2014

2013

Dezember 2013

Erster Preisträger (Bürogemeinschaft geskes.hack Landschaftsarchitekten, VIC Brücken und Ingenieurbau und Kolb Ripke Architekten) aus dem IGA-Wettbewerb erhielt Zuschlag für die Umsetzung der Pläne: 17. Dezember 2013

"Berliner Pflanze" ist Thomas Mikolajski, Vorstandsvorsitzende der Berliner Schneehasen e.V. (Verein für Wintersport ) und stellvertretender Schulleiter an der Peter-Ustinov-Schule in Berlin-Charlottenburg: 15. Dezember 2013

November 2013

Auftakt für den IGA-Campus: Im Rahmen eines Workshops für Berliner Akteure aus dem Bildungsbereich stellten die IGA Berlin 2017 GmbH, GRÜNE LIGA Berlin e.V. und UF Konzeption+Management den IGA-Campus vor: 13. November 2013

Zweiter öffentlicher Dialog in Marzahn-Hellersdorf: 7. November 2013

September 2013

Ausstellung zum Internationalen Landschaftsarchitektonischen Wettbewerb: 14. - 27. September 2013

"Berliner Pflanze" ist Wladimir Kaminer, Autor und Russendisko-Erfinder: 13. September 2013

Bekanntgabe des Preisträgers & Ausstellungsbeginn der Ergebnisse des Internationalen landschaftsarchitektonischen Wettbewerbs: 9. September 2013

Juli 2013

"Berliner Pflanze" ist Hannah Lisa Linsmaier, Gründerin der gemeinnützigen GmbH "himmelbeet": 13. Juli 2013

Beginn des kuratierten IGA-Kunstverfahrens

Juni 2013

Erster Mazda IGA-Lauf durch die Gärten der Welt: 2. Juni 2013

Mai 2013

Veröffentlichung des IGA Berlin 2017 Rahmenkonzepts; Grundsteinlegung des Englischen Gartens in den Gärten der Welt als ersten Meilenstein auf dem Weg zur IGA Berlin 2017; Bekanntgabe des Preisträgers zum Wettbewerb "Besucherzentrum": 15. Mai 2013

März 2013

Versand der Wettbewerbsunterlagen des Internationalen landschaftsarchitektonischen Wettbewerbs: 28. März 2013

Februar 2013

Erster öffentlicher Dialog in Marzahn-Hellersdorf: 13. Februar 2013

Versand des 1. Newsletters: 12. Februar 2013

Januar 2013

Messebeteiligung Grüne Woche; Relaunch der IGA Berlin 2017 Website: 17. Januar 2013

2012

September 2012

Entscheidung des Berliner Senats für die Verlagerung der IGA Berlin 2017 vom Tempelhofer Feld nach Marzahn-Hellersdorf mit dem Herzstück "Gärten der Welt": 18. September 2012

Juli 2012

Beauftragung des Senators für Stadtentwicklung und Umwelt, Michael Müller, durch den Berliner Senat, die Konzeption der IGA Berlin 2017 zu verändern und als neuen Standort die "Gärten der Welt" in Marzahn-Hellersdorf anstelle des Tempelhofer Feldes zu prüfen

Juni 2012

Fertigstellung des Ausstellungskonzepts der IGA Berlin 2017 für den Standort Tempelhof unter der Leitlinie "Stadt für morgen" mit den Themenschwerpunkten Garten-, Freiraum- und Stadtausstellung

Mai 2012

"ATMOSPHÄREN produzieren" - Veranstaltung mit international renommierten Referenten (Künstler, Landschaftsarchitekten, Wissenschaftler) in Kooperation mit dem Tagesspiegel und der TU Berlin; Freischaltung des Internetauftritts www.iga-berlin-2017.de Aufnahme der Bürgergespräche zur IGA-Konzeption

März 2012

Fertigstellung des Corporate Design und erste Imagebroschüre

2011

Dezember 2011

Fertigstellung des Rahmenkonzepts für die IGA Berlin 2017 Januar 2012 Beginn der Wettbewerbsplanung

November 2011

Aufnahme der IGA Berlin 2017 in den Koalitionsvertrag der Berliner Regierung als "Schlüsselprojekt zur Entwicklung der Tempelhofer Freiheit" und "touristisches Highlight-Projekt 2017"

April 2011

Präsentation des Preisträgers des Internationalen Landschaftsplanerischen Wettbewerbs zur Gestaltung der Tem-pelhofer Parklandschaft GROSS.MAX Landschaftsarchitekten / Sutherland Hussey Architekten, Edinburgh

Januar 2011

Erste Gesellschafterversammlung der landeseigenen Gün Berlin GmbH und der DGB

2010

Juni 2010

Gründung der IGA Berlin 2017 GmbH

2009

November 2009

Entscheidung der DBG für Berlin als Austragungsort der IGA 2017 auf dem Standort des ehemaligen Berliner Flughafens Tempelhof

März 2009

Einreichung der Bewerbungsunterlagen bei der Deutschen Bundesgartenschau GmbH (DBG)

2008

November 2008

Beschluss des Berliner Senats zur Bewerbung Berlins um die IGA 2017 mit dem Austragungsort des ehemaligen Flughafens Tempelhof als Referenzprojekt für nachhaltige und moderne Stadtentwicklung