Forschung im Garten: Wie wachsen Radieschen?

Campus-Programm:
Event categories
Thema:

Warum wächst eine Pflanze? Was braucht sie dafür? Warum bleibt die eine Pflanze klein und gelb und die andere wird kräftig und grün? Diese Fragen nehmen wir im Radieschen-Workshop genauer unter die Lupe. In kleinen Experimenten und Anschauungsbeispielen finden wir heraus, welche Rolle das Licht für das Wachstum einer Pflanze spielt. Außerdem braucht die Pflanze Boden und Dünger um zu wachsen. Welche Funktion haben die beiden? Und dann sind die Pflanzen auch noch ständig durstig. Wir lernen die Bedeutung von Wasser für die Pflanze kennen. Schülerinnen und Schüler ab der 4. Klasse werden in diesem Workshop zu kleinen Forschern und finden eigenständig Antworten zu diesen Fragestellungen.

Geeignet für die 3. bis 6. Klasse.

Weitere Termine
Freitag, 21. April 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Freitag, 21. April 2017 - 11:30 bis 13:00 (Termin ausgebucht!)
Freitag, 28. April 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Freitag, 28. April 2017 - 11:30 bis 13:00 (Termin ausgebucht!)
Freitag, 23. Juni 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Freitag, 23. Juni 2017 - 11:30 bis 13:00 (Termin ausgebucht!)
Freitag, 30. Juni 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Freitag, 30. Juni 2017 - 11:30 bis 13:00 (Termin ausgebucht!)
Freitag, 7. Juli 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Freitag, 7. Juli 2017 - 11:30 bis 13:00 (Termin ausgebucht!)
Freitag, 14. Juli 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Freitag, 14. Juli 2017 - 11:30 bis 13:00 (Termin ausgebucht!)
Freitag, 14. Juli 2017 - 13:30 bis 15:00 (Termin ausgebucht!)
Dauer:
90 Min.
IGA-Campus
Treffpunkt:

Seeterrasse am Umweltbildungszentrum

Mitmach-Unterricht

Programmanbieter

KanTe – Kollektiv für angepasste Technik

Campus Zielgruppe

Grundschulen (1.-6. Klasse)

Schlagworte Campus

Forschen
Experimentieren
Pflanzen
Radieschen
Boden
Dünger
Stoffkreislauf

Projekt Referenz

IGA-Campus