Insektenfriedhof

Campus-Programm:
Event categories
Thema:

Im Ausstellungsteil „Grabgestaltung und Denkmal“ der IGA wird ein Erinnerungsgarten angelegt. Hier können sich Kinder unter Anleitung eines Gärtners mit den unterschiedlichen Symbolen, die auf einem Friedhof zu finden sind, beschäftigen und deren Bedeutung kennenlernen. Auf dem sogenannten „Insektenfriedhof“ wird eine Beerdigungszeremonie für Schokoladenkäfer ("Maria Krabbel") vorbereitet und durchgeführt. Die Kinder spüren, was es heißt, Erinnerungen in sich zu tragen. Mit Hilfe von Naturmaterialien schaffen die Jüngsten ihren ganz eigenen Ort der Erinnerung. Dabei lernen sie spielerisch und ganz nebenbei viel Wissenswertes über den Beruf des Friedhofsgärtners.

Geeignet für Kinder bis einschließlich 4. Klasse.

Weitere Termine
Montag, 24. April 2017 -
9:30 bis 11:00
(Termin ausgebucht!)
Donnerstag, 4. Mai 2017 -
9:30 bis 11:00
(Termin ausgebucht!)
Donnerstag, 11. Mai 2017 -
9:30 bis 11:00
(Termin ausgebucht!)
Dienstag, 16. Mai 2017 -
9:30 bis 11:00
(Termin ausgebucht!)
Donnerstag, 15. Juni 2017 -
9:30 bis 11:00
(Termin ausgebucht!)
Dienstag, 4. Juli 2017 -
9:30 bis 11:00
(Termin ausgebucht!)
Dienstag, 11. Juli 2017 -
9:30 bis 11:00
(Termin ausgebucht!)
Donnerstag, 13. Juli 2017 -
9:30 bis 11:00
(Termin ausgebucht!)
Dauer:
90 Min.
Grabgestaltung und Denkmal
Treffpunkt:

Brunnen am Eingang Eisenacher Straße (im IGA-Gelände)

Mitmach-Unterricht

Campus Zielgruppe

Kitas
Grundschulen (1.-6. Klasse)

Schlagworte Campus

Pflanzensymbolik
Insekten
Erinnerung
Trauerkultur
Friedhof

Projekt Referenz

IGA-Campus