Jedi-Gärtnertraining

Campus-Programm:
Event categories
Thema:

Jedi-Gärtnertraining ist eine intuitive Methode, um Kindergruppen das Gärtnern nahe zu bringen. Durch das vorübergehende "Entfernen" eines Sinnes, z.B. durch das Verbinden der Augen, werden die übrigen Sinne geschärft. Die Teilnehmenden können sich leichter auf ihre Aufgaben konzentrieren und erleben ihr Tun intensiver – ein Prinzip, welches auch für die Ausbildung der Jedi in dem Film "Star Wars" benutzt wurde. Jedes Lernen in einer neuen und außergewöhnlichen Situation ist wesentlich einprägsamer als gewöhnliches Lernen. Außerdem: Wenn man eine Gruppe von Kindern fragt, ob sie Gärtner/in werden wollen, erhält man gemischte Reaktionen. Wenn man aber fragt, ob sie als Jedi-Gärtner/in trainieren wollen, wird man mit Begeisterung überschüttet.

Die Veranstaltung kann auch auf Englisch durchgeführt werden.

Weitere Termine
Mittwoch, 17. Mai 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Mittwoch, 17. Mai 2017 - 11:30 bis 13:00 (Termin ausgebucht!)
Donnerstag, 18. Mai 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Donnerstag, 18. Mai 2017 - 11:30 bis 13:00 (Termin ausgebucht!)
Dauer:
90 Min.
IGA-Campus
Treffpunkt:

Seeterrasse

Mitmach-Unterricht

Programmanbieter

Roter Baum Berlin

Campus Zielgruppe

Grundschulen (1.-6. Klasse)

Schlagworte Campus

Naturerfahrung
Umweltbewusstsein
Gärtnern

Projekt Referenz

IGA-Campus