Kompost – das Gold des Gartens

Campus-Programm:
Event categories
Thema:

Warum ist Kompost so wertvoll und wie können wir ihn auf einfache Weise selbst herstellen? Wir sehen uns die unterschiedlichen Stadien des Kompostierungsprozesses an und erfahren, worauf es bei der Umwandlung von Garten- und Küchenresten in fruchtbaren Humus ankommt, welche Materialien kompostierbar sind, welche Verfahren es gibt und wie sie sich unterscheiden. Wir lernen den Unterschied zwischen Nähr- und Dauerhumus kennen und erfahren, welcher Kompost für unseren Garten der richtige ist. Wir betrachten die Kompostformen auf dem IGA-Gelände und wissen am Ende, wie wir selbst zur Verbesserung der Böden und des Klimas beitragen können.

 

Weitere Termine
Donnerstag, 4. Mai 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Donnerstag, 11. Mai 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Donnerstag, 18. Mai 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Donnerstag, 1. Juni 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Donnerstag, 15. Juni 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Donnerstag, 22. Juni 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Donnerstag, 29. Juni 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Donnerstag, 6. Juli 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Donnerstag, 13. Juli 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Donnerstag, 14. September 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Donnerstag, 21. September 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Donnerstag, 28. September 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Donnerstag, 5. Oktober 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Dauer:
90 Min.
IGA-Campus
Treffpunkt:

Seeterrasse am Umweltbildungszentrum

IGA-Gelände-Exkursion

Programmanbieter

Martina Kolarek, DIE BODEN SCHAFFT

Campus Zielgruppe

Sekundarstufe II (11.-13. Klasse)

Schlagworte Campus

Boden
Kompost
Kompostierungsprozess

Projekt Referenz

IGA-Campus