IGA-Campus in der BSR-Müllskulptur "Sammlers Traum"

Kreatives Recycling – funktionale Alltagskunst aus Reststoffen

Campus-Programm:
Event categories
Thema:

Bunte Verpackungen, Plastik, Alu, Papier, Folien fordern zur kreativ-künstlerischen Neugestaltung heraus. Aus Kronkorken, Teelichthülsen und Naturmaterialien beispielsweise lassen sich wunderbare Mobiles für drinnen und draußen basteln – oder fetzige Partygirlanden und individueller Schmuck. Die Vielfalt an Materialien, Farben und Formen regt die Phantasie und Gestaltungsfreude der Kinder an. In einem an die jeweilige Altersstufe angepassten, individuell begleiteten Prozess erleben sie spielerisch, wie sich die Wertstoffe in neue funktionale Alltagsgegenstände, originelle Deko oder selbst entworfene Kunstobjekte verwandeln. Durch Materialkunde und Vertiefung des Themas Entsorgung in den unterschiedlichen BSR-Tonnen (Quiz zum Thema Müll) lernen die Kinder den respektvollen Umgang mit Ressourcen und können ökologische Zusammenhänge besser verstehen. So wird zugleich das Umweltbewusstsein geweckt und nachhaltig gestärkt.

Weitere Termine
Mittwoch, 6. September 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Mittwoch, 6. September 2017 - 11:30 bis 13:00 (Termin ausgebucht!)
Donnerstag, 7. September 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Donnerstag, 7. September 2017 - 11:30 bis 13:00 (Termin ausgebucht!)
Freitag, 8. September 2017 - 9:30 bis 11:00 (Termin ausgebucht!)
Freitag, 8. September 2017 - 11:30 bis 13:00 (Termin ausgebucht!)
Dauer:
90 Min.
Horizonte in den Kienbergpromenaden: Sammlers Traum
Treffpunkt:

Seeterrasse

Mitmach-Unterricht

Programmanbieter

Ursula Maria Pfund, Recycling-Künstlerin, Kunstpädagogin

Campus Zielgruppe

Kitas
Grundschulen (1.-6. Klasse)
Sekundarstufe I (7.-10. Klasse)

Schlagworte Campus

Sammlers Traum
Basteln
Kreativität
Upcycling
Umweltbewusstsein
Mülltrennung
Nachhaltigkeit

Projekt Referenz

IGA-Campus