Mit Biodiversität das (Über-)Leben sichern

Campus-Programm:
Event categories
Thema:

Hier dreht sich alles um die biologische Vielfalt vor unserer Haustür: Welche unterschiedlichen Lebensräume, Arten und Sorten gibt es im grünen Stadtrandgebiet? Was können Gärten zum Erhalt der Biodiversität beitragen? Wir erfahren spielerisch und lebensnah, welche hohe Bedeutung die biologische Vielfalt für unser (Über-)Leben hat und wie wir sie schützen können. Im ersten Teil des Workshops lernen wir mit Bildern, Filmen und Spielen die Grundlagen der Biodiversität. Der zweite Teil befasst sich ganz praktisch und anschaulich mit den unglaublichen Erfindungen der Natur, die der Mensch sich für seine zukunftsfähigen Technologien zu Nutze macht. Zum Abschluss sind wir alle gemeinsam auf dem Gelände der IGA unterwegs und erleben die biologische Vielfalt in aufregenden Naturerfahrungs-Spielen.

Weitere Termine
Donnerstag, 20. April 2017 -
9:30 bis 13:00
(Termin ausgebucht!)
Donnerstag, 27. April 2017 -
9:30 bis 13:00
(Termin ausgebucht!)
Dienstag, 13. Juni 2017 -
9:30 bis 13:00
(Termin ausgebucht!)
Dienstag, 20. Juni 2017 -
9:30 bis 13:00
(Termin ausgebucht!)
Dienstag, 27. Juni 2017 -
9:30 bis 13:00
(Termin ausgebucht!)
Dauer:
180 Min.
IGA-Campus
Treffpunkt:

Seeterrasse

IGA-Gelände-Exkursion

Campus Zielgruppe

Grundschulen (1.-6. Klasse)
Sekundarstufe I (7.-10. Klasse)
Sekundarstufe II (11.-13. Klasse)

Schlagworte Campus

Biodiversität
Biologische Vielfalt
Bionik
Technologie
Naturerfahrung

Projekt Referenz

IGA-Campus