Mitmachausstellung: "Energie gemeinsam wenden"

Campus-Programm:
Event categories
Thema:

Was bedeutet es in der Praxis, wenn ein Land die Stromversorgung von fossilen auf erneuerbare Energieträger umstellt? Ziel der Mitmachausstellung ist es, Schülerinnen und Schülern den Prozess der „Energiewende“ zu veranschaulichen. Die Mitmachausstellung ist untergliedert in einen „Energie-Wende-Teppich“  und acht Lernstationen. Zunächst wird die Stromversorgungslandschaft vor der Energiewende – d.h. mit fossilen Trägern und Kernenergie – durch die Schüler_innen mittels Klettelementen verändert. In den acht Lernstationen „Es wird gewendet“ führen drei- bis fünfköpfige Gruppen gemeinsam  Aktionen durch, die Solar-, Wind- und Bioenergie, Energieeffizienz und Energiesparen, Netzstabilität und -ausbau thematisieren.

Geeignet für Schüler*innen der 5. und 6. Klasse.

Weitere Termine
Dienstag, 25. April 2017 -
9:30 bis 11:00
(Termin ausgebucht!)
Dienstag, 25. April 2017 -
11:30 bis 13:00
(Termin ausgebucht!)
Mittwoch, 26. April 2017 -
9:30 bis 11:00
(Termin ausgebucht!)
Mittwoch, 26. April 2017 -
11:30 bis 13:00
(Termin ausgebucht!)
Dauer:
90 Min.
IGA-Campus
Treffpunkt:

Seeterrasse

Parcours/Rallye

Campus Zielgruppe

Grundschulen (1.-6. Klasse)

Schlagworte Campus

Energiewende
Solarenergie
Windenergie
Bioenergie
Energieeffizienz
Energiesparen

Projekt Referenz

IGA-Campus