Familienerlebnisse im Naturerfahrungsraum

Natur spielerisch entdecken

Campus-Programm:
Event categories
Thema:

Auf Bäume klettern, aus Zweigen ein Versteck bauen, im Matsch herumhüpfen – im Naturerfahrungsraum am Kienberg lässt sich frei in der Natur, ohne Spielgeräte spielen. Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren können hier entdecken, was die Natur ihnen zum Spielen bietet. Es werden kleine Angebote gemacht, die die Kinder unterstützen, selbst kreativ zu werden. So wächst Naturverständnis auf spielerische Weise, und ganz nebenbei werden Risiko- und Sozialkompetenzen gestärkt.

Dieses Angebot richtet sich an Familien mit Vor- und Grundschulkindern. Die Teilnahme ist auf jeweils 20 Personen begrenzt.

Bitte achten Sie bei den Kindern auf geeignete Kleidung: lange Hose, langärmlige Jacke/T-Shirt.

Der Naturerfahrungsraum auf dem Kienberg, ein Projekt der Stiftung Naturschutz Berlin, ist eine Pilotfläche aus dem Erprobungs- und Entwicklungsvorhaben „Naturerfahrungsräume in Großstädten am Beispiel Berlin“. Es wird gefördert und unterstützt durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, den Bezirk Pankow und die Senatsverwaltung Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Berlin sowie den Landesbeauftragten für Naturschutz und Landschaftspflege Berlin.

Immer sonntags, zusätzlich an Feiertagen und in den Ferien
Dauer:
90 Min.
Naturerfahrungsraum
Treffpunkt:

Seeterrasse

Mitmach-Aktion

Campus Zielgruppe

Familien

Schlagworte Campus

Naturerfahrungsraum
Natur entdecken
Naturverständnis
Geländespiel

Projekt Referenz

IGA-Campus