Pflanzenrettungstag - Pflanzenabgabe am i-Punkt GRÜN

Event categories

Das Modellprojekt Pflanzenrettung kümmert sich um zu groß gewordene Zimmer- und Kübelpflanzen: Viele altehrwürdige Topfpflanzen landen auf dem Müll, auf dem Kompost oder in der Biogasanlage, weil es keine Abnahmestellen gibt für in die Jahre gekommenen oder zu sperrig gewordenen Zimmer- und Gartenpflanzen aus Privathaushalten. Dabei handelt es sich hier oft um botanische Schätze, das Durchschnittsalter der von Pflanzenrettung kostenlos abgeholten Pflanzen liegt bei 30 Jahren. Bei Pflanzenrettung werden nicht mehr passende Kübelpflanzen wieder aufgehübscht und einem nachhaltigem Kreislauf zugeführt in Form von Gartenprojekten, einem Pflanzenverleih oder einer Pflanzenbörse (Pflanzenoutlet). Pflanzenrettung ist eine moderne zeitgemäße Version im Urban Gardening.

Bringen Sie auch Ihre Pflanze mit zum i-Punkt GRÜN auf der IGA Berlin 2017 und übergeben Sie diese an den Pflanzenretter Andreas Frädrich.

 

Referent

Andreas Frädrich

Zielgruppe

Projekt Referenz

i-Punkt GRÜN