Reis braucht Wasser: Bewässerungssysteme am Beispiel Balis

Campus-Programm:
Event categories
Thema:

Auf vielen Inseln Indonesiens wird Reis angebaut, nicht nur im Flachland, sondern auch auf den Bergen. Zum Anbau der Reispflanzen wird viel Wasser benötigt, die Pflanze steht sogar mehr als die Hälfte ihres Wachstums gerne im Wasser. Um eine gute Ernte zu erzielen, spielt natürlich auch das Wetter eine große Rolle, deshalb müssen die Reisbauern vorsorglich das vorhandene Wasser gerecht verteilen. Aber wie? Wir schauen uns am Beispiel der Insel Bali ein raffiniertes Bewässerungssystem (Subak) an, bauen es selbst als Modell aus Bambus nach und erproben es.

Weitere Termine
Freitag, 21. April 2017 -
9:30 bis 13:00
(Termin ausgebucht!)
Freitag, 12. Mai 2017 -
9:30 bis 13:00
(Termin ausgebucht!)
Freitag, 19. Mai 2017 -
9:30 bis 13:00
(Termin ausgebucht!)
Freitag, 2. Juni 2017 -
9:30 bis 13:00
(Termin ausgebucht!)
Freitag, 23. Juni 2017 -
9:30 bis 13:00
(Termin ausgebucht!)
Freitag, 14. Juli 2017 -
9:30 bis 13:00
(Termin ausgebucht!)
Dauer:
180 Min.
Tropenhalle „Balinesischer Garten“
Treffpunkt:

Brunnen am Eingang Eisenacher Straße (im IGA-Gelände)

Mitmach-Unterricht

Campus Zielgruppe

Grundschulen (1.-6. Klasse)
Sekundarstufe I (7.-10. Klasse)

Schlagworte Campus

Indonesien
Bali
Globales Lernen
Wasser
Bewässerungssystem
Reis

Projekt Referenz

IGA-Campus