Robbers & Crops: Wem gehören Pflanzen und Land?

Campus-Programm:
Event categories
Thema:

Ein spannendes Rollenspiel vermittelt den Teilnehmenden die aktuellen globalen Probleme von Landgrabbing und Biopiraterie. In einer Art "Räuber-und-Gendarm-Geländespiel" geht es um Landraub und den Erwerb von Rechten (Patenten) an Pflanzen und Lebewesen. Eine poetische Reise durch die Geschichte der Kolonialisierung und Beschaffung exotischer Spezies – von Alexander von Humboldt bis Novartis – zeigt uns, dass all diese Themen und die ungerechte Landverteilung eine lange Tradition haben.

Weitere Termine
Dauer:
90 Min.
IGA-Campus
Treffpunkt:

Seeterrasse

Mitmach-Aktion

Campus Zielgruppe

Sekundarstufe I (7.-10. Klasse)
Sekundarstufe II (11.-13. Klasse)

Schlagworte Campus

Rollenspiel
Globales Lernen
Globale Probleme
Kolonialisierung
Nutzpflanzen
Landraub

Projekt Referenz

IGA-Campus