"Roter Baum" präsentiert:

"Shake your Brass"

Festival der internationalen Blasmusik
Event categories

Wer Blasinstrumente nur in der volkstümlichen oder der klassischen Musik und in den Händen älterer Zeitgenossen erwartet, wird hier überrascht sein. Junge Menschen aus ganz Europa und darüber hinaus präsentieren einen bunten Musikmix, der eins gemein hat: Alle Bands, die auftreten haben eine Bläserabteilung. Chanson, Swing, Balkan-Furore, Rock, Rap, und einen musikalischen Ritt durch 7 Länder – all das können die Besucher von acht Bands in sieben Stunden erwarten.

Anyone who expects brass instruments only in the folk or classic music and in the hands of older contemporaries will be surprised here. Young people from all over Europe and beyond present a colorful mix of music that has one thing in common: all bands that have a brass section. Chanson, Swing, Balkan-Furore, Rock, Rap, and a musical ride through 7 countries - all that visitors can expect from eight bands in seven hours.

Konzert der Bands der internationalen Jugendbegegnung

Internationale Jugendbegegnung
Internationale Jugendbegegnung

Herz und Anlass des Konzertes ist die Präsentation einer musikalischen Jugendbegegnung, an der sich 42 junge Musikerinnen und Musiker aus 5 Ländern Europas beteiligen. Schon seit 2006 organisiert der „Rote Baum“ Berlin musikalische Jugendbegegnungen, seit 2015 in dieser Zusammensetzung mit Partnern aus Israel, Italien, Portugal und Serbien. Inzwischen haben wir alle Länder bereist und befinden uns auf der zweiten Europarundreise. Wie bei jedem Stopp, werden auch in Berlin die Bands neu zusammengestellt und entwickeln ihre Lieder rund um das Thema Menschenrechte in den Tagen vor dem Auftritt. Alle bringen neben ihren Engagement ihre eignen Einflüsse und Stile ein und es entstehen 8 Lieder von vier Bands, die in jeder Hinsicht überraschen.

Wie so etwas aussehen kann, ist bei unserem Mitschnitt von „shake your brass 2016“ zu sehen:

colorful bells - latination @Shake your Brass 22.1.16

https://soundcloud.com/roter-baum-berlin/sets/roots-and-ways-of-cultural

The heart and occasion of the concert is the presentation of a musical youth exchange with 42 young musicians from 5 European countries. Since 2006, the association "Roter Baum" Berlin has been organizing musical youth exchanges, since 2015 in this composition with partners from Israel, Italy, Portugal and Serbia. In the meantime we have travelled all countries and are on the second European journey. As with every stop, the bands are also being reassembled in Berlin and are developing their songs around the subject of human rights in the days before the performance. In addition to their commitment, they all add their own influences and styles, creating 8 songs from four bands, which surprise in each regard.

How it can look like this can be seen in our recording of "shake your brass 2016":

https://youtu.be/14gRyhmOwis

https://soundcloud.com/roter-baum-berlin/sets/roots-and-ways-of-cultural

Kumpania Algazarra

Kumpania Algazarra
Kumpania Algazarra

Die Musik wächst, die Party geht weiter!

Kumpania Algazarra wurde im Jahr 2004 geboren, inspiriert von den balkanischen Klängen, der energiegeladenen Party und der guten Schwingung, mit den Straßen von Sintra als Wiege und dem Rest der Welt als Ort, um neue Anerkennungen zu sammeln.

Im Gepäck haben sie ein Jahrzehnt musikalisches Erlebnis in Spanien, Italien, den Niederlanden, Belgien, England, der Schweiz, Slowenien, Serbien, Brasilien, und vielen Orten mit Menschen, die komplett ausrasten.

Nach der Aufnahme ihrer ersten EP, im Jahr 2005, reiste diese Karawane quer durch Portugal, Spanien, Italien und machte eine Tour in Slowenien.

Nachdem sie 4 Jahre in der Bewegung verbracht hatten, um mit ihrer Musik zu touren, war es an der Zeit, ihre erste echte LP aufzunehmen. "Kumpania Algazarra" wurde 2008 mit großem Erfolg veröffentlicht. Im selben Jahr gewannen sie den 1. Preis beim International Street Bandwettbewerb Mercè a Banda im Fiestas de La Mercè in Barcelona.

Sie repräsentierten ihr Land im portugiesischen Kultur-Kultur-Treffen im Circo Voador, Rio de Janeiro - Brasilien, im Jahr 2010 und im Jahr 2012 taten sie das gleiche auf dem „Guca Festival - International Brass Band Contest“ in Serbien.

Ihr Gypsy-Stil, der mit den Balkan-Beats gemischt ist, entzündet die Leidenschaft zum Tanzen und das Genießen des Lebens, Das hat DJs veranlasst, diese brassigen Klänge in einen neuen Klang für die Tanzfläche zu verwandeln. So im Jahr 2010 "Kumpania Algazarra remixed" veröffentlicht mit Arbeiten von Künstlern wie Xoices, Nsekt, Woman in Panic, Sam the Kid, Beat Laden und Kronik People.

Auf dem Weltmusikfestival von Sines (FMM Sines) spielten sie im Jahr 2011 vor vollem Haus, zeichneten das Live-Konzert auf und veröffentlichten eine EP, die den Leuten einen Vorgeschmack auf die volle Energie gibt, die sie auf die Bühne bringen.

Im Jahr 2013 kommt "A Festa Continua", ihr zweites Originalalbum, in dem der Einfluss der Balkan-Rhythmen und Melodien der tropische Hitze auf orientalische Balance, Tanzbeats und Hip-Hop treffen. Zwischen 2013 und 2016 hatte der Künstler die Gelegenheit, dieses Album im Cirque & Fanfares Festival (Frankreich) zu präsentieren; auf dem Fusion Festival (Deutschland); Sommerfest von Íboga (Spanien); Fiestas de Ibiza (Spanien); Festival von Lusofonia (Macau); ShowZam (UK); Boom Town Festival (Großbritannien); und viele andere.

2015 erschien ihr drittes Album. "Acoustic Express" ist eine Annäherung an die akustische und nomadische Seite der Band, die Kumpanias Reisen um die Welt repräsentieren, die verschiedenen Eindrücke und Klang(Re-)interpretationen, die durch die verschiedenen Szenarien dieser Reisen inspiriert wurden.

Im Jahr 2016 setzt die Band ihre "Acoustic Express" -Tour fort und 2017 wird Kumpania Algazarra mit einer neuen Show und einem neuen Image wieder dabei sein.

"An unbelievable party that roamed from balkan music to ska, from India to the Arabian Sea, with wild and uncontrollable wind instruments making everybody jump and move their arms around. There were no limits to the sweat and energy of Algazarra, in a show where the audience and the musicians celebrated their 'joie de vivre' with similar dedication and enthusiasm." (Altamont, 2016)

www.facebook.com/kumpanialgazarra  

Video:

Kumpania Algazarra - Mariquita

The music grows, the party goes on!

Kumpania Algazarra were born in 2004, inspired by the balkan sounds, rousing party energy and good vibration, with the streets of Sintra as their cradle and the rest of the world as place to gather new acknowledgements.

In the backpack they bring over a decade of musical experience playing together with many roads travelled – Spain, Italy, The Netherlands, Belgium, England, Switzerland, Slovenia, Serbia, Brazil - and many venues with people climbing up the walls!

After recording their first EP, in 2005, this caravan travelled around Portugal, Spain, Italy and made a tour in Slovenia.

After spending 4 years in motion, touring with their music, it was time to record their first original LP. “Kumpania Algazarra” was released in 2008, with great success. The same year they won the 1st prize at the International Street band contest Mercè a Banda at Fiestas de La Mercè in Barcelona.

They represented their country in the Portuguese Language Cultural Gathering at Circo Voador, Rio de Janeiro - Brazil, in 2010, and in 2012 they did the same at the Guca Festival - International Brass Band Contest, Serbia.

Their gypsy style mixed with the Balkan beats ignites the passion to dance and enjoy life in people, which generated interest in djs to transform this brassy sounds into a fresh new sound for the dance floor. So in 2010, “Kumpania Algazarra remixed” was released by the hands of artists like Xoices, Nsekt, Woman in Panic, Sam the Kid, Beat Laden, Kronik People.

They played a full house at the World Music Festival of Sines (FMM Sines) in 2011, recorded the live concert and released a EP, giving the people a taste of the full energy that they carry to the stage.

In 2013 comes “A Festa Continua” (The party goes on), their 2nd original album, where the influence of Balkan rhythms and melodies meets the tropical heat, oriental balance, dance beats and hip-hop. Between 2013 and 2016 the Artist had the opportunity to present this album in Cirque & Fanfares Festival (France); Fusion Festival (Germany); Íboga Summer Festival (Spain); Fiestas de Ibiza (Spain); Festival da Lusofonia (Macau); ShowZam (UK); Boom Town Festival (UK); and many others.

In 2015 their third album was released. “Acoustic Express” is an approach to the acoustic and nomadic side of the band, which represent Kumpania’s travels around the world, the different impressions and sound’s (re)interpretations inspired in different scenarios of those trips.

In 2016, the band continues their 'Acoustic Express' tour and, in 2017, Kumpania Algazarra will be back with a new show and a fresh image.

"An unbelievable party that roamed from balkan music to ska, from India to the Arabian Sea, with wild and uncontrollable wind instruments making everybody jump and move their arms around. There were no limits to the sweat and energy of Algazarra, in a show where the audience and the musicians celebrated their 'joie de vivre' with similar dedication and enthusiasm". Altamont, 2016

www.facebook.com/kumpanialgazarra  

Maurizio Presidente

Maurizio Presidente
Maurizio Presidente

Ihrer gemeinsamen Leidenschaft für Straßenmusik treu, zieht die Gruppe Maurizio Presidente! regelmäßig durch Europa, und begeistert mit dem Klang akustischer Instrumente. Sie hat sich der Mission verschrieben ihre Musik im öffentlichen Raum zu teilen und den Passanten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Weltoffen durch die verschiedenen Nationalitäten der Musiker (FR, IT und PT) schafft die Musik vonMaurizio Presidente! Freiraum für multikulturellen Austausch und setzt sich über Grenzen hinweg..

Vom Swing zum Reggae, über Waltzer zu Afrobeat, bishin zu Latin-music und Jazz, umfasstMaurizio Presidente! eine Vielfalt von Genres. Die besondere Handschrift Maurizio Presidente!’s vereint diese Stils und erschafft eine reiche musikalische Welt, in die der Zuschauer eintauchen kann.

Die Poetik ihrer Texte, auf Fanzösisch und Italienisch, bringt existenzielle Themen sowie den Drang nach Lebensfreude und positiver Energie zum Ausdruck. Sei es bei Festivals, in grossen Clubs oder auch in der Kiezbar um die Ecke - in ihrer Wahlheimat Berlin bewegen Maurizio Presidente! ein bunt gemischtes Publikum.

Die Band

Christophine Huet - Ukulélé und gesang

Davide Provenzano - Trompete und gesang

Gonçalo Mortagua - Tenor Saxophone und gesang

Pier Paolo Bertoli - Akkordeon

Pierluigi Ciaccio - Schlagzeug

Sylvain Bouysset - Akustische Fretless Bass

English version:

Born on the streets, Maurizio Presidente! travels throughout Europe and fills the hearts of the public with honesty to the sound of their acoustic instruments. Fired by a desire to put a smile back on the faces of the passers-by, they take over the public space.

Being a cosmopolitan band whose members are french, italian and portuguese, Maurizio Presidente! blends their culture with their craft to create a music which reaches far beyond borders. Roaming from swing to reggae, from waltz to afrobeat and from latin music to jazz, the characteristic «Maurizio Presidente! Touch» forms the common thread that links the songs and binds the audiences to the band’s so particular universe. Performed in french and italian, their poetic songs express joy, address existential questions and voice the desire to find your way to a creative life.

Rooted in Berlin, Maurizio Presidente! does not only perform in some of the most prestigious clubs of the town, but also in festivals and local bars, thus succeeding in their bid of delighting all kinds of crowds. A Maurizio Presidente! show is a fast train ticket to an unforgettable musical journey. Jump in!

 

Samstag
06.05.
2017
15:00 - 22:00 Uhr
Arena
Konzert

Zielgruppe